Projekte / Referenzen · Altbausanierung

Schopenhauer Straße 28 in 14467 Potsdam

Umfangreiche Sanierungsarbeiten

  • Bauzeit: 2016 / 2017
  • Sanierung und Grundrissveränderung von 14 Wohn- und Gewerbeeinheiten
  • Etagenaufstockung sowie Dacherneuerung
  • Erstellung von Innenaufzügen
  • Balkonneubau im Innenhof
  • Fenstererneuerung
  • WDVS
  • Heizung, Elektro, Sanitär
  • Trockenbau-, Fliesen- und Malerarbeiten sowie Erneuerung und Aufarbeitung von Dielen- und Parkettböden

Flughafen Berlin-Schönefeld

Verstärkung von Gebäudedecken

  • Auftraggeber: Flughafen Berlin-Schönefeld GmbH
  • Bauzeit: 2010

Auch wenn in Berlin-Schönefeld der neue Flughafen BBI gebaut wird, heißt dass noch lange nicht, das die derzeitigen Bestandsgebäude des Flughafens nicht intakt gehalten werden müssen.

Eine große Herausforderung fanden unsere Baufachleute bei der Deckenverstärkung im Gebäude X014 des Flughafens Berlin Schönefeld. In einem verschlossenen Gebäude mussten, ohne die Sicherheit des Flughafens zu stören, schwere Stahlträger (HEB 340)und 600 m² Trapetzbleche unter die Gebäudedecken gebracht werden. Insgesamt wurden über 100 to Stahl in das Gebäude eingebaut. Um die Träger einzubringen, konnte kein Kran zu Hilfe genommen werden. Erschwerend kam hinzu, dass die Stahlträger durch kleine Mauer- und Deckendurchbrüche gefädelt werden mussten. Die angrenzende Wand zur Nachbarhalle durfte aus sicherheitstechnischen Gründen beschädigt werden. Abstützungen mussten an bestehende Versorgungsmedien im Keller vorbei geführt werden. 

Fingerspitzengefühl mit spezieller Hubtechnik war vom ausführenden Betrieb gefragt. Die Mahlo-Bau-GmbH zeigte der Flughafen GmbH, dass wir auch mit diesen sensiblen Bauvorhaben ein zuverlässiger Partner sind.

Pünktlich zur ILA 2010 wurde das Bauwerk wie geplant zur Nutzung übergeben.
Die Mahlo-Bau-GmbH ist seit vielen Jahren mit einem bestehenden Rahmenvertrag auf dem Flughafen zu jeder Tages und Nachzeit 

Paul-Heyse-Carrè

Sanierung der Paul-Heyse-Str. 19-23; Conrad-Blenke-Str. 49-51; Heinz-Bartsch-Str. 7-9

  • Bauzeit: 2004/2005

 

  • Sanierung von 119 Wohnungen
  • Dachaufstockung 
  • Erstellung von Innenaufzügen 
  • Grundrissveränderungen in 3-Raum-Wohnungen
  • Balkonneubau im Innenhof
  • Instandsetzung Balkonaustritte

Sanierungsmaßnahmen: 

  • Fenstererneuerung 
  • WDVS 
  • Heizung / Sanitär / Elektro 
  • Trockenbau-, Fliesen-, Maler-, Belagsarbeiten 

Schloss Biesdorf

Sanierung des Schloss Biesdorf

  • Auftraggeber: Stiftung Ost-West Begegnungsstätte Schloss Biesdorf e.V.
  • Bauzeit: 2004

 

  • Wiederaufbau der Treppenanlage nach Vorlage der ursprünglichen
  • Bauunterlagen 
  • Mauerwerksarbeiten 
  • Gebäudeabdichtung 
  • Sanierung von Geschossdecken 
  • Instandsetzung von Säulen

Aktuelles

Am 12.04.2019 wurde der Grundstein in der Friedlander Straße 148 + 149a in 12489 Berlin-Adlershof gelegt.... weiterlesen
Im Mai 2019 geht es auf dem Gelände in der Cecilienstraße 92 in 12683 Berlin los: von der BIM – Berliner... weiterlesen
Ab Juni 2019 gehts auch in der Zühlsdorfer Straße 37 - 49 in Berlin-Marzahn so richtig los: gemeinsam mit der... weiterlesen
Die mittlerweile ein wenig in die Jahre gekommene Fassade im Blumberger Damm 285 - 297 und Mehrower Allee 79 -... weiterlesen
...noch herrscht Ruhe in der Dresdener Straße 98 in 10179 Berlin-Mitte. Doch ab Oktober 2018 werden wir -... weiterlesen